Meldeformular Fußballhelden
07. Anlage_3a - Melde-Formular Fußballhe
Adobe Acrobat Dokument 605.8 KB
Information Fußbalhelden
08. Anlage_3b - Informationen Fußballhel
Adobe Acrobat Dokument 129.8 KB

Stefan Resch ist ein Fußballheld!

Der erst 16jährige Stefan Resch gewann den Titel des Ehrenamtspreises "Fußballhelden – Aktion junges Ehrenamt" im Jahr 2016. Der Förderpreis des DFB richtet sich speziell an die Zielgruppe der jungen und talentierten Ehrenamtlichen bis 30 Jahre aus den Jugendabteilungen der Amateurvereine. Stefan trainiert derzeit eine F-Jugendmannschaft bei den Ohrekickern und erhält als Anerkennung im Rahmen der Preisverleihung eine Einladung zu einer fünftägigen Fußball-Bildungsreise nach Spanien.

Fußballhelden gesucht!

Die "Fußballhelden" sind Teil der DFB-Aktion Ehrenamt und werden im Jahr 2016 zum zweiten Mal vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) ausgeschrieben. Der Förderpreis richtet sich speziell an junge, talentierte Ehrenamtliche, die sich und/oder ihre Vereine in besonderem Maße durch ihre persönlichen ehrenamtlichen Leistungen hervorgehoben haben.

 

Um "Fußballheldin" oder "Fußballheld" zu werden, muss man Trainer/in einer Kinder-/Jugendmannschaft oder Jugendleiter/in und zwischen 16 und 30 Jahren alt sein. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine herausragende Leistung in mindestens einem der letzten drei Jahre. Die detaillierten Richtlinien zum Wettbewerb findet ihr unter fussball.de/fussballhelden. Vorschläge für die Auszeichnung zum "Fussballhelden" nimmt KFV Präsident Eckhard Jokisch entgegen.

 

Der DFB und KOMM MIT, Kooperationspartner im Bereich der DFB-Anerkennungskultur, laden alle 280 Kreissieger zu einer fünftägigen Fußball-Bildungsreise in einen ganz besonderen Lernort ein: Santa Susanna in der Nähe von Barcelona! In diesem Rahmen werden den "Fußballhelden" theoretische und praktische Kenntnisse vermittelt, die speziell auf ihr jeweiliges Einsatzgebiet im Verein zugeschnitten sind.